Direkt zum Inhalt
5. - 7. Februar 2024
-

Bestimmungskurs Dipteren

Beendet

 

Dipterenkurs

Ziel ist, die in der Schweiz nachgewiesenen Familien der Dipteren (Mücken und Fliegen) kennen zu lernen und mit einem Bestimmungsschlüssel umzugehen. Ausserdem werden Biologie und Verbreitung besprochen.

 

Zielpublikum

  • alle Interessierten (biologische Vorkenntnisse von Vorteil)
  • interessierte Personen aus den Bereichen Naturschutz und Bestimmung von Taxa
  • Personen, die mit speziellen Dipteren-Gruppen vertraut und an breiteren Kenntnissen interessiert sind.

 

Inhalt

Zu Beginn werden die morphologischen Merkmale der adulten Dipteren besprochen. Es folgt ein Überblick auf die allgemeinen biologischen und ökologischen Daten und Beobachtungen von Dipteren auf dem Feld. Anschliessend werden die verschiedene Familien vorgestellt, mit ihren morphologischen und biologischen Besonderheiten und ihrer Stellung im Bestimmungsschlüssel. Soweit möglich, wird Material, Bilder oder Beschreibungen zu Verfügung stehen. Anschliessend unterscheiden die Teilnehmer Gemische von Dipteren selbständig mit dem Bestimmungsschlüssel. Die meisten Funde von Dipteren werden entweder in Alkohol gelagert oder in einer Trockensammlung mit genadelten Exemplaren. Der Kurs ermöglicht hauptsächlich das Studium von Alkohol-Material, aber mit Hinweisen zum Nadeln, Trocknen, Aufbewahren und zum Umgang mit genadelten Exemplaren. Ausserdem wird die Herstellung von Terminalia-Präparaten besprochen.

 

Praktische Informationen

Ort und Datum: 5. /6. und 7. Februar 2024, Unimail, Neuenburg
Kurssprache: Theorie auf Deutsch (Hilfe möglich auf Französisch), und Praxis teilweise auf Französisch
Teilnehmeranzahl: mindestens 8, maximal 15 Personen
Preis: CHF 450.- (Studierende CHF 300.-)
Kursleiter: Gerhard Bächli

                                                               

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 20. Januar 2024 an: Der Kurs ist ausgebucht. Falls Sie an diesem Kurs interessiert sind, melden Sie sich bitte beim contact (a) infofauna.ch (Sekretariat)class="icon-mail" target="_blank". Bei genügend Interesse wird der Kurs erneut angeboten. 

Für zusätzliche Angaben wenden Sie sich bitte an: contact (a) infofauna.ch (E-Mail)